/about/about_the_museum.php
/

Joining Ausflüge

Um zu sehen, unser Museum stellt leben, füllen Sie bitte dieses kurze Formular aus um sich zu registrieren füllen:

CAPTCHA

CAPTCHA

Geben Sie die Buchstaben, die Sie auf dem Bild sehen *

FEEDBACK


CAPTCHA

CAPTCHA

Geben Sie die Buchstaben, die Sie auf dem Bild sehen *
St. Petersburg | Moskau
RU | EN | DE | FR | ES
+7 (495)825-03-85
Die Mastertel Company eroeffnet das Museum fuer Telefongeschichte! Wir sind hoch erfreut, unsere Ausstellung von seltenen Originaltelefonen vom spaeten 19. Jahrhundert bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts zu praesentieren. Wir laden Sie ein zu einer faszinierenden Reise in die Vergangenheit und lassen Sie einen Blick auf die wundervolle Welt der Telefongeschichte werfen: Erfahren Sie, wie alles begann und wie dieses dringend gebrauchte Kommunikationsmittel, das uns nun schon mehr als zwei Jahrhunderte sehr gute Dienste leistet, sich mit jedem Jahrzehnt weiter entwickelt und verbessert hat.
Eine Tour buchen
+7 (495/499)800-13-30
Фото 5 Фото 6 Фото 10 Фото 9 Фото 8 Фото 7 Фото 3 Фото 2

DIE IDEE, EIN MUSEUM ZU SCHAFFEN

Das Museum fuer Telefongeschichte, Russlands groesste Sammlung von Telefonie-Artefakten, ist das neue Grossprojekt von Mastertel, einem der fuehrenden Telekommunikationsanbieter in Moskau und St. Petersburg. Mastertel initiiert, organisiert und beteiligt sich regelmaessig an vielen sozialen und kulturellen Projekten. Eines davon ist die Schaffung eines supermodernen Hightech-Museums fuer Telefongeschichte, das eine einzigartige Sammlung seltener Handapparate und Zubehoerteile aus Europa, den USA und aus Russland ausstellt.

Ein einfaches Hobby wie Telefoniegeschichte wurde in eine grosse Sammlung umgeformt. Sie wurde in nur sieben Jahren geschaffen. Alle Bezugsquellen wurden genutzt, um seltene Apparate aufzuspueren: Einige Stuecke wurden bei Online-Antiquitaetenauktionen gekauft, andere im Fachhandel in Westeuropa; verschiedene kleinere Sammlungen wurden von Privatleuten in Russland und im Ausland gekauft.

Die Sammlung wuchs, und schliesslich kam die Idee auf, ein Museum zu schaffen, das nicht nur als Wissenschafts- und Bildungsinstitution dienen sollte, das die Aufgaben der Auswahl, der Bewahrung und der Ausstellung historischer und kultureller Werte miteinander verbindet, sondern das auch eine Reihe bedeutender sozialer Probleme loesen sollte. Diese Idee basierte auf dem ernsthaften Wunsch, das angesammelte Wissen ueber die Geschichte dieser Industrie der Oeffentlichkeit zugaenglich zu machen.

Mit diesem vorbildlichen Beispiel betonen wir die Bedeutung der sozialen Verantwortung der Wirtschaft gegenueber der Gesellschaft. Im Ergebnis wurde im November 2010 im Moskauer Mastertel-Buero ein Museum eroeffnet! Es stellte Telefonapparate aus, die zwischen 1876 und 1970 von Herstellern aus aller Welt produziert worden waren.

Dreieinhalb Jahre spaeter, im Mai 2013, oeffnete ein neues, ultramodernes Hightech- und Multifunktions-Museum fuer Telefongeschichte im historischen Zentrum von St. Petersburg seine Pforten.