/news/zapushchena-frantsuzskaya-versiya-sayta-muzeya-istorii-telefona/index.php
/

Joining Ausflüge

Um zu sehen, unser Museum stellt leben, füllen Sie bitte dieses kurze Formular aus um sich zu registrieren füllen:

CAPTCHA

CAPTCHA

Geben Sie die Buchstaben, die Sie auf dem Bild sehen *

FEEDBACK


CAPTCHA

CAPTCHA

Geben Sie die Buchstaben, die Sie auf dem Bild sehen *
St. Petersburg | Moskau
RU | EN | DE | FR | ES
+7 (495)825-03-85
Eine Tour buchen
+7 (495/499)800-13-30
Die französische Version der Website des Museums ist gestartet worden

Die französische Version der Website des Museums ist gestartet worden

Das Europas größte Museum für Telefongeschichte annonciert den Start der französischen Version seiner offiziellen Website – www.telhistory.fr. Das ist schon die vierte Sprachversion des Webportals des Museums für Telefongeschichte. Zurzeit können die Besucher der Webseite Geschichte der Telekommunikationsentwicklung, Beschreibung der Museumsausstellung und Berichte über einzelne Exponate der reichen Museumssammlung in Russisch, Französisch, Deutsch und Englisch kennenlernen. 

Für Nutzer aus mehr als 40 französischsprachigen Ländern werden in ihrer Muttersprache die Hauptteile der offiziellen Webseite des Museums für Telefongeschichte in Verfügung stehen. Auf Französisch sind mehr als 40 Hauptrubriken des Webportals des Museums für Telefongeschichte und mehr als 750 Artikel übersetzt.

„Der Start der französischen Version ist eine logische Fortsetzung unseres umfassenden Projektes für die Lokalisierung. Jeden Tag besuchen mehr als 2000 Nutzer aus dem Fernausland das Webportal des Museums. Selbstverständlich wird das Durchschauen der Website des Museums für ausländische Gäste in ihrer Muttersprache am informativsten. Deshalb, Statistik und Geografie der Besuche berücksichtigend, haben wir vor, in kurzer Zeit spanische Version starten zu lassen und dann unsere Webseite auf Chinesisch zu übersetzen“ – hat Swetlana Kozlova, die Direktorin des Museums für Telefongeschichte dieses Ereignis kommentiert.