Eintrittskarte bestellen
news

VLADIMIR BORISOVICH JACOBI (? – 30.8.1884)

Die ersten Experimente mit Ferngespraechsverbindungen wurden in Russland vom Militaer durchgefuehrt. In der Armee wurde Oberst V. B. Jacobi mit den Tests von Telefonapparaten, die Ende 1877 im Land auftauchten, betraut.

V. B. Jacobi, ein russischer Militaeringenieur und Erfinder, war der Sohn des Wissenschaftlers B. S. Jacobi, der an der St. Petersburger Akademie der Wissenschaften wirkte und selbst Erfinder eines elektrischen Motors und einer ersten elektrischen Schreibmaschine war.

Nachdem er im Elternhaus von einem Hauslehrer, dem Akademiker Struve, eine Ausbildung erhalten und danach eine besondere Ausbildung an der Nikolaus-Schule fьr Ingenieurswesen absolviert hatte, trat V. B. Jacobi dem Kaukasischen Techniker-Bataillon bei. Er diente dann in der Ingenieursklasse, wo er zum Kommandeur des Bataillons seiner Hoheit des Grossherzogs Nikolaus d. Ae. ernannt wurde. Spaeter wurde V. B. Jacobi an das Technische Galvanische Institut abgestellt. Er war ein aktives Mitglied in der Photographischen und Elektrischen Abteilung der Kaiserlich-Russischen Technischen Gesellschaft.

1878 richtete V. B. Jacobi ueber eine Entfernung von 7 km hinweg eine Telefonverbindung zwischen zwei Inseln in der Trangsund-Strasse ein und spaeter in Finnland einen militaerischen Luftlinientelegraphen ьber eine Entfernung von etwa 30 km.

Nachdem er viele Feldtelefone getestet hatte, die unhandlich waren und etwa 22 kg wogen, erfand Jacobi einen tragbaren Apparat (1881) fьr die militaerische Feldkommunikation und nannte ihn "Telekal". Im Grunde war dies ein Vibrationstelefonsignal-Apparat.

1882 wurde der Telekal erfolgreich auf der zweiten St. Petersburger Elektrotechnischen Ausstellung vorgefьhrt, und spaeter wurde er bei der Nikolayev-Eisenbahn getestet.

Jacobi war felsenfest davon ueberzeugt, dass Soldaten einfach und in aeusserst kurzer Zeit in der Benutzung dieser Telefonapparate trainiert werden koennten. Und er hatte Recht damit!

Eine weitere beruehmte Erfindung von V. B. Jacobi war das Mikromikrophon.

V. B. Jacobi verstarb in Armut am 30. August 1884.